Liebe Freundinnen und Freunde des Lichterfestes,

die wichtigsten Gebäude und Wahrzeichen Berlins erstrahlen in einem ganz besonderen Licht. Die Berliner und Gäste aus aller Welt können dann bewundern, wie berühmte Häuser der Stadt, historische Gebäude, Einkaufszentren oder Bahnhöfe kunstvoll beleuchtet werden - mal unterlegt mit Musik und unterstützt durch künstlerische Darbietungen, mal spielerisch inszeniert oder einfach nur zum Staunen. Eines ist sicher: Berlin erstrahlt vom 4. bis 20. Oktober schöner als jemals zuvor.
Im Januar 2013 hat sich der Verein Berlin leuchtet gegründet, mit dem wir das Lichterfest Berlin konzeptionell neu aufstellen. Auf den folgenden Seiten lesen Sie, was Berlin leuchtet in diesem Jahr auszeichnet: Zahlreiche einmalig beleuchtete Objekte, Lichtkunstinstallationen, Laser-, Video- sowie 2-D- und 3-D-Projektionen, wunderschöne Feuerwerkskunst sowie die Light Art Touren warten darauf, von Ihnen entdeckt zu werden.

Licht ist ein Symbol für die vielen herausragenden und einmaligen Eigenschaften unserer Stadt, mit denen Berlin auch im internationalen Vergleich punktet: Lebensfreude, Energie, Dynamik und Weltoffenheit. Diese Eigenschaften unterstreichen wir mit dem Lichterfest auch in den kommenden Jahren. Deshalb freuen wir uns, dass sich der Verein Berlin leuchtet in nur wenigen Monaten zu einem weiter wachsenden und übergreifenden Netzwerk entwickelt hat. Zahlreiche Unternehmen, Institutionen, Zeitungsverlage, Vereine und viele engagierte Einzelpersonen haben sich diesem Netzwerk angeschlossen und unterstützen es aktiv.
Sie alle vereint bürgerschaftliches Engagement zum Nutzen Berlins. Hierfür bietet Berlin leuchtet eine hervorragende Plattform. Seien Sie herzlich eingeladen, die beteiligten Gebäude und Künstler vom 4. bis zum 20. Oktober 2013 zu besuchen.

Herzliche und leuchtende Grüße

Der Vorstand
Berlin leuchtet e.V.